Ich und Hermeneutik

Am Wochenende halte ich meine allererste Vorlesung und ihr könnt euch vorstellen, dass ich zunehmend aufgeregt bin. Ich werde an der Pionierakademie Hermeneutik unterrichten. Hermeneutik ist mit Sicherheit eines der spannendsten Felder der Theologie, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so klingt. In der Hermeneutik geht es darum, wie wir die Bibel zu…

Das Jahr der Stille

Ich möchte euch auf ein sehr cooles Projekt aufmerksam machen und zwar das „Jahr der Stille: Gottes Lebensrhythmus entdecken.“ Das „Jahr der Stille 2010“ will helfen, Balance zu finden. Ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Ruhe. Gottes faszinierenden Lebensrhythmus entdecken, den er selbst in uns angelegt hat. Neue Impulse bekommen über das fruchtbare Wechselspiel von…

tagGestalten

Was ist wichtig im Leben? Menschen aus Magdeburg und der Welt erzählen aus ihrer eigenen Sicht was ihnen wichtig im Leben erscheint. Sehr coole Inspiration und Momentaufnahme aus einer Stadt, die ich irgendwie mag.

Das Gesetz – hypotetischer oder kategorischer Imperativ

In der Bibel stehen viele Gesetze. Wie können und müssen wir sie verstehen? Dazu einige Gedanken von Kurt Hübner aus seinem Buch Glauben und Denken. „Auf den ersten Blick scheint also das Jüdische Gesetz philosophisch ausgedrückt, nur hypothetische Imperative zu enthalten. Darunter versteht man solche, die nicht etwa kategorisch und damit absolut fordern, sondern nur…