Ertappt worden …

Ich habe letztens die geniale Gesellschaftsanalyse „Global Players“ von Sascha Lehnartz mit Genuss gelesen. Gelacht, mich amüsiert, gegrinzt und …  ja und … mich ertappen lassen. Während ich grinzenten in meinem Sessel saß und aufblickte erschien quasi ein großer Spiegel und ich schaute in ein verdutztes Gesicht, das ich sehr gut kenne, denn jeden morgen beim…

Auf den Spuren der Mönche

Nach einer genialen Vorlesung über Kirchengeschichte machten wir uns auf zu einer Exkursion ins Kloster Bad Wimpfen. Ziel war es mehr über die Mönchsbewegung zu erfahren und gleichzeitig ins Leben der Mönche einzutauchen. Auch wenn im Kloster Bad Wimpfen keine „richtigen“ Mönche mehr leben, wird vom dortigen Priester Dr. Franziskus Eisenbach klösterliches Leben in Form…

Eine Art zu trauern

Das Thema Tod ist in unserer Gesellschaft größtenteils tabuisiert und in Krankenhäuser, Pflegeheime verlagert. Doch der Tod ist überall. Menschen sterben und Tod ist immer ein Verlust. Je nach dem wie nahe ein Mensch uns stand müssen oder dürfen wir trauern. Trauern ist wichtig. Neulich bin ich beim lesen eines weisen Buches, der Bibel, auf einen…

Glaube und Manipulation

Weil wir an die Existenz und Kraft Gott glauben, wie sie uns die Bibel lehrt, beten wir für Kranke, dass sie gesund werden. Klar, heilen können wir nicht, sondern das ist Gottes Job. Jedoch will er uns gebrauchen und fordert uns auf zu beten. Gott könnte und kann auch ohne unser Gebet heilen, er reagiert…